Deutschkurse für Pflegekräfte und Krankenschwester in Berlin

Als Pflegekraft oder Krankenschwester in Berlin benötigen Sie gute Deutschkenntnisse. Mit der Sprache vermitteln Sie Vertrauen, Fachwissen und können Ihren Patienten Unterstützung anbieten. Aus diesem Grund sind deutsche Sprachkenntnisse eine Voraussetzung um als Pflegekraft oder Krankenschwester in Berlin zu arbeiten. Gefordert werden Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2. Das ist eine gute Beherrschung der deutschen Sprache. Mit der Sprachschule Aktiv in Berlin erreichen Sie dieses Ziel schnell und sicher.

Noch Fragen

So erreichen Sie das Sprachniveau B2

Wir bieten Abendkurse, Intensivkurse und Einzelunterricht an. Wir empfehlen Ihnen einen Intensivkurs. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Schon nach wenigen Wochen haben Sie das Lernniveau B1 erreicht. Jetzt können Sie spezielle Kurse für Pflegekräfte und Krankenschwestern besuchen. Falls Sie genügend Zeit haben, können Sie natürlich auch einen Abendkurs besuchen.
Sollten Sie schon Grundkenntnisse haben, machen Sie doch unseren Einstufungstest. Dieser verhindert, dass Sie im Kurs unter- oder überfordert werden.

Deutschkurse für Pflegekräfte und Krankenschwester in Berlin

Deutsch Intensivkurs für Pflegekräfte und Krankenschwester – Preise und Termine

Beginn: Am ersten Montag des Monats.
Termine: Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr.
Preis: 399 €

Anmeldung Sprachkurse Berlin

Der Vorbereitungskurs ist auf Ihre berufliche Tätigkeit ausgerichtet

Der Vorbereitungskurs unterscheidet sich von einem normalen Sprachkurs. In der Lerngruppe sitzen nur Pflegekräfte und Krankenschwestern. Sie üben in Rollenspielen typische Situationen, wie Sie Ihnen bei der täglichen Berufspraxis begegnen. Sie lernen mit Patienten, Kollegen, Ärzten und Angehörigen zu sprechen. Das Vokabular orientiert sich dabei an Ihrer zukünftigen Tätigkeit.
In der Gruppe sitzen nur wenige Schüler. Dadurch wird der Kurs intensiver und Sie haben häufiger Gelegenheit zu sprechen.

So erhalten Sie in Berlin die Anerkennung als Pflegekraft

Wenden Sie sich an das Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe in der Turmstraße 21. Machen Sie online einen Termin aus. Auf der Internetseite finden Sie eine Liste der geforderten Dokumente. Achten Sie auf Vollständigkeit, denn sonst müssen Sie eventuell einen neuen Termin vereinbaren. Von der Sprachschule Aktiv in Berlin erhalten Sie das Zertifikat für den Deutschkurs der Stufe B2. Die Anerkennung ist gebührenpflichtig. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, wie Zahlungen geleistet werden müssen. Häufig ist eine Bezahlung vor Ort nicht möglich.

Unsere Lehrkräfte sind deutsche Muttersprachler und kennen den Alltag als Pfleger oder Krankenschwester

Es ist mittlerweile Standard, dass Sprachlehrer Muttersprachler sind. Das ist auch in der Sprachschule Aktiv der Fall. Darüber hinaus kennen sich unsere Lehrkräfte im Bereich Pflege aus. Nicht immer ist es möglich, eine ausgebildete Pflegekraft oder eine Krankenschwester als Deutschlehrer oder Lehrerin zu bekommen. Um das auszugleichen bilden wir unsere Lehrkräfte regelmäßig fort. Ihre Lehrkräfte wissen über die Situation im Pflegebereich Bescheid und können Sie deshalb optimal unterrichten.

Nutzen Sie unseren Service

Schon vor Kursbeginn können Sie unseren Service nutzen. Der oben erwähnte Einstufungstest ist nur ein Baustein. Wenn Sie noch unsicher sind, beraten wir Sie umfangreich.
Die erste Unterrichtseinheit gilt immer als Probestunde. Sollten Sie mit dem Unterrichtskonzept nicht zufrieden sein, können Sie ohne Angaben von Gründen vom Kurs zurücktreten.
Auch während des Vorbereitungskurses steht Ihnen unser Büro in Berlin jederzeit offen. Fragen und Probleme klären wir schnell und unbürokratisch.